BlackBerry feiert 35-jähriges Bestehen

21. März 2019

BlackBerry feiert 35-jähriges Bestehen

Happy Birthday BlackBerry - 35 Jahre Sicherheit, Vertrauen und Innovation

Erfindungen prägen seit jeher die Geschichte der Menschheit. Besonders eindrucksvoll sind die technologischen Fortschritte bei der Kommunikation. Dabei sticht ein Datum auffallend häufig hervor: der 7. März.

Denn am 7. März 1876 erhielt Alexander Graham Bell das Patent für das Telefon. Für eine Technologie, die er in Kanada erfunden hatte und die die Welt völlig auf den Kopf stellte. Sie war so genial, dass das Patent bis heute als das wertvollste jemals erteilte Einzelpatent gilt.

Die nächsten Ära in der Kommunikation begann wiederum an einem 7. März in Kanada. An diesem Tag vor 35 Jahren wurde Research In Motion (RIM) gegründet.

18. Januar 2019

Datensatz mit Passwörtern veröffentlicht – Mit SpyCloud prüfen Sie, ob Sie betroffen sind

Ein Datensatz mit zahlreichen gestohlenen Nutzerdaten wurde laut dem IT-Sicherheitsexperten Troy Hunt veröffentlicht.

Diese enthält knapp 773 Millionen verschiedene E-Mail-Adressen und mehr als 21 Millionen unterschiedliche Passwörter. Der Datensatz umfasst insgesamt mehr als eine Milliarde Kombinationen an Zugangsdaten.

Die Daten könnten für das sogenannte Credential Stuffing missbraucht werden. Dabei verwenden Hacker die Kombination aus E-Mail und Passwort, um sich auch bei anderen Diensten einzuloggen.

Tech Datas Exklusivpartner SpyCloud hilft dabei herauszufinden, ob ihre Daten gehandelt werden. Sie müssen hierzu lediglich auf spycloud.com ihre E-Mail-Adresse eingeben. Dieser Service ist für den einzelnen Privatnutzer kostenlos.

8. Oktober 2018

Mobile Security von Tech Data – Webinarreihe auf Abruf verfügbar

In der modernen, digitalen Arbeitsumgebung wird zunehmend auf Unternehmensressourcen über mobile Geräte zugegriffen. Diese mobilen Bedrohungen nehmen im Laufe der Zeit an Umfang und Komplexität zu und stellen somit ein erhöhtes Risiko für Unternehmen dar. Daher verwenden Organisationen zunehmend Mobility-Lösungen, um ihre mobilen Endgeräte zu schützen bzw. ihre Produktivität zu optimieren.

8. Oktober 2018

Morgen öffnet die it-sa 2018 ihre Tore!

Europas größte Security-Messe wird morgen wieder für 3 Tage Heimat für unsere Mobility- und Security Spezialisten sein.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand auf dem Nürnberger Messegelände – Sie finden uns in Halle 9, Stand 439.

Wir präsentieren uns zusammen mit unseren Herstellern und Spezialistenteams aus den Bereichen Security, Mobility und Software und zeigen unseren 360° Lösungsansatz, der den verschiedensten Anforderungen Ihrer Kunden gerecht wird. Im Zuge unserer Live-Demos am Stand können spezifische Aspekte direkt mit den Experten vor Ort besprochen oder getestet werden.

Wir freuen uns auf Sie!

25. September 2018

Der 360° Lösungsansatz für IT-Security – live auf der it-sa 2018

Erstmals präsentieren unsere Security-Spezialisten ihren 360° IT-Security-Ansatz auf der it-sa 2018 dem Fachpublikum. Woraus er sich zusammensetzt? Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Wissen Sie, was in Ihrem Netzwerk los ist?
Sensoren sammeln im Netzwerk Daten und senden diese an ein zentrales SIEM (Security Incident and Event Management) zur Auswertung und Analyse. Verfügt der SIEM-Betreiber nicht über ausreichend qualifiziertes Fachpersonal, ist eine managed SOC (Security Operations Center)-Lösung die Alternative. Wir zeigen Ihnen ausgewählte SOC/SIEM-Lösungen und diskutieren gerne mit Ihnen zu den einzelnen Lösungen die Vor- und Nachteile sowie die Anforderungen an Personal, Prozesse und Systemen.

6. Juli 2018

Luftraum-Sicherheitstechnik – Leitfaden für Käufer

Luftraum-Sicherheitstechnik – Leitfaden für Käufer von Dedrone

Die Luftraum-Sicherheitsindustrie wächst rapide und Gesetze, die die sichere Integration von Drohnen in den nationalen Luftraum regeln, holen nur langsam auf. Da Vorfälle mit Drohnen und Luftraumverletzungen zunehmen, müssen Organisationen, die eine sensible und hochwertige Infrastruktur schützen, proaktiv sein und ihren Luftraum vor Bedrohungen durch Drohnen schützen.

21. Juni 2018

Drohnen jammen oder spoofen – was geht und was nicht?

Was bedeutet das sogenannte „Jammen“ oder „Spoofen“ einer Drohne? Was ist der Unterschied?

Piloten verwenden Fernbedienungen, um sich mit ihren Drohnen zu verbinden und sie zu steuern. Diese Funksignale zwischen Fernbedienung und Drohne können allerdings unterbrochen werden. Ein Überbegriff für die absichtliche Funksignalunterbrechung ist „Jamming“. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, die Verbindung zwischen dem Piloten und seiner Drohne zu stören, darunter das so genannte „Spoofing“.

12. April 2018

BlackBerry stärkt seine Führungsrolle bei der Sicherung des Enterprise of Things

Einführung neuer Softwarefunktionen für Unternehmen, IT-Administratoren und Entwickler

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für BlackBerry, um ihre physischen (z.B. Smartphones, Tablets, Wearables) und digitalen (z.B. Messaging, Dateien, Sprache) Endpunkte miteinander zu verbinden, abzusichern und intelligente Systeme zu entwickeln. Möglich wird das mit BlackBerry Secure, einer End-to-End-EoT-Plattform, bestehend aus seiner Kommunikations- und Kollaborationssoftware für Unternehmen und sicherheitszertifizierten Embedded-Lösungen.

13. März 2018

Neuer Cyber Threat Report von SonicWall zeigt intensiven Wettlauf um IT-Sicherheit

Cyber-Angriffe entwickelten sich 2017 zum größten Geschäftsrisiko – Neuer Cyber Threat Report von SonicWall zeigt intensiven Wettlauf um IT-Sicherheit

Weltweit 9,32 Milliarden Malware-Angriffe im Jahr 2017 (plus 18,4 Prozent)
Häufigkeit von Ransomware-Angriffe sinkt 2017 von 638 im Vorjahr auf 184 Millionen
Anzahl der Ransomware-Varianten wächst um 101,2 Prozent
Jährlich fast 900 durch SSL/TLS-Verschlüsselung verschleierte Angriffe pro Unternehmen
SonicWall, der führende Anbieter von Sicherheitslösungen, der weltweit über eine Million Netzwerke schützt, hat den Cyber Threat Report 2018 veröffentlicht. Demnach erfassten die Sicherheits-Experten von SonicWall 9,32 Milliarden Malware-Angriffe sowie mehr als 12.500 neue Sicherheitslücken im Jahr 2017.

9. März 2018

Webinar: Fidelis Deception Defense

Datum: 20. März 2018
Uhrzeit: 16:00
Sprecher: Tom Clare, Product Marketing,  Fidelis Cybersecurity 

Über 50 White-Hat-Hacker haben an einer Übung gegen moderne „Deception Defenses“ (Maßnahmen zur Verteidigung gegen Täuschungsversuche) teilgenommen und die Ergebnisse sind sehr aufschlussreich. Deception — die Nutzung von Ködern, Fallen, und anderen Mechanismen — erlangt schnell die Aufmerksamkeit von Organisationen, die auf der Suche nach einem effektiven und effizienten „Post-Breach Detection Defense“-Mechanismus sind.

Events