Fidelis und Tech Data auf der IT-Security Management & Technology Conference 2019

Veröffentlicht am: 16.Mai.2019

SIEM und SOC Projekte scheitern gerade im Mittelstand, da keine Analysten am Markt verfügbar sind. Eine reine Perimeter-Absicherung ist schon lange nicht mehr ausreichend. Die Kosten den Perimeter noch sicherer zu machen stehen in keinem Verhältnis zum Ergebnis.

Ein neuer Denkansatz sind auf Deception basierende Incident Response Lösungen. Hierbei kommen Technologien zum Einsatz, die Angreifer zuverlässig erkennen, gezielt verfolgen, teil- bzw. vollautomatisiert reagieren und Schadcode isolieren oder löschen.

Detect, Hunt und Response – Die innovativen Lösungen von Fidelis helfen den Security-Teams Angreifer schneller zu bekämpfen. Die Endpunkte und das Netzwerk werden mit zuverlässigen und intelligenten Abwehrsystemen verstärkt. Zusätzlich enthält die Fidelis-Lösung eine neue Art Angreifer zu bekämpfen, das Täuschen (Deception). Mit Fidelis Deception werden Schwachstellen vorgetäuscht und Angreifer angelockt. Beim Ausnutzen einer der Schwachstellen handelt es sich definitiv um einen Angriff. False Positives treten so gut wie nicht mehr auf. Diese Kombination aus dem Wissen um gespeicherte Dateien (SHA256), lateralen Datenbewegungen und dem Deception System, verschafft dem Incident Response Team die Zeit, die nötig ist, adäquat auf einen Angriff zu reagieren und diesen erfolgreich zu bekämpfen.

Informieren Sie sich auf der IT-SECURITY Management & Technology Conference 2019 ausführlich über die Lösungen von Fidelis.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne an folgenden Terminen:

18.06.2019 in Darmstadt

25.06.2019 in Köln

04.07.2019 in München

09.07.2019 in Hamburg

Sichern Sie sich noch heute Ihr kostenloses VIP-Ticket und melden sich unter Angabe des Codes SEC283-FID hier an.

Bei Fragen steht Ihnen Wolfgang Rieger, Senior Business Development Manager Security bei Tech Data, per E-Mail unter Wolfgang.Rieger@TechData.com oder unter der Telefonnummer 0175/7270279 zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar