BlackBerry feiert 35-jähriges Bestehen

Veröffentlicht am: 21.Mrz.2019

Happy Birthday BlackBerry – 35 Jahre Sicherheit, Vertrauen und Innovation

Erfindungen prägen seit jeher die Geschichte der Menschheit. Besonders eindrucksvoll sind die technologischen Fortschritte bei der Kommunikation. Dabei sticht ein Datum auffallend häufig hervor: der 7. März.

Denn am 7. März 1876 erhielt Alexander Graham Bell das Patent für das Telefon. Für eine Technologie, die er in Kanada erfunden hatte und die die Welt völlig auf den Kopf stellte. Sie war so genial, dass das Patent bis heute als das wertvollste jemals erteilte Einzelpatent gilt.

Die nächsten Ära in der Kommunikation begann wiederum an einem 7. März in Kanada. An diesem Tag vor 35 Jahren wurde Research In Motion (RIM) gegründet.

Seit 1984 widmet sich RIM (jetzt BlackBerry) ganz der Entwicklung sicherer Kommunikationstechnologien. Doch zum Zeitpunkt der Gründung existierten die Technologien, die RIM zum legendären globalen Pionier machten, nur als Ideen im Kopf eines Mannes namens Mike Lazaridis. Der erklärte Star Trek-Superfan hatte damals zwei Grundüberzeugungen:

1. Die Menschen haben ein inhärentes Bedürfnis nach Kommunikation

2. Hacking vergrößert die Gefahr der Wirtschaftsspionage

Die erste RIM-Innovation war ein DigiSync Film Barcode Reader, der es Filmredakteuren ermöglicht, Daten am Rand der Kinofilme auszulesen. Dies verkürzte den Filmschnitt um mehrere Stunden und markierte die Geburt der legendären BlackBerry Produktivität. Diese technische Entwicklung brachte RIM 1994 einen Emmy und 1998 einen Oscar ein.

Auch in der Folgezeit entwickelte das Unternehmen zahlreiche Innovationen wie beispielsweise den Mobitex Protocol Converter, das Mobitex Point-of-Sale-Terminal und den Zweiwege-Messaging-Pager. 2002 kam dann das erste BlackBerry Smartphone, das BlackBerry 5810™, auf den Markt. Zukunftsweisend waren auch die folgenden Innovationen, die erstmals Copy-and-Paste und mobile Instant Messaging-Anwendungen auf Smartphones ermöglichten. Die BlackBerry Smartphones haben die Art und Weise, wie die Welt kommuniziert, revolutioniert und enorme Produktivitätssteigerungen für Unternehmen erzielt. Denn BlackBerry sorgt für die Datensicherheit und die Mobilität der Mitarbeiter.

2013 nannte sich RIM offiziell in BlackBerry um und ein neues Kapitel in der Geschichte des Unternehmens begann: BlackBerry positioniert sich seither als die Plattform, die es dem Internet der Dinge ermöglicht, sein gesamtes Potenzial zu entfalten.

Für BlackBerry gehören Software und erstklassige Sicherheit untrennbar zusammen und bilden die Grundlage für zukunftsweisende Innovationen in der Kommunikationstechnologie. Die Transformation zu einem Softwareanbieter war daher nur folgerichtig. BlackBerry wird wieder einen Weg bestreiten, der die Lebens- und Arbeitsweise revolutionieren wird.

Die neue Herausforderung heißt, moderne Kommunikation mithilfe der BlackBerry Technologie sicherer zu machen. Denn in unserer vernetzten Welt ist erstklassige Konnektivität und Sicherheit die Grundlage allen Erfolgs. Nur auf einem stabilen Fundament kann das Internet der Dinge Wirklichkeit werden. Schon heute lassen sich verheißungsvolle Möglichkeiten erahnen: ob im Gesundheitswesen bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder in der Wirtschaft mit Wachstumschancen für Entwicklungsländer. Die Vorteile dieser Technologie sind vielfältig, doch in ihrer ganzen Spannbreite noch gar nicht erkannt.

Heute vertrauen die wichtigsten Organisationen der Welt, darunter die G7-Regierungen, 16 der G20-Regierungen, die NATO, Banken, Gesundheitsunternehmen und Hochschulen, auf die BlackBerry Software. Eine Software, die in Millionen von Dingen eingebettet ist. Sie finden BlackBerry in Smartwatches, medizinischen Geräten, Autos, Zügen, Robotern, intelligenten Zählern, TV-Sendeanlagen, Windkraftanlagen, Wasserkraftwerken, Postsortiermaschinen, Pilotenausbildungssimulatoren, Tablets, Smartphones und vielen weiteren nützlichen Geräten des Alltags.

Anlässlich des 35. Geburtstages möchte sich BlackBerry bei Kunden und Partnern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft für die Unterstützung und das Vertrauen bedanken: https://www.blackberry.com/us/en/campaigns/2019/blackberry-35th-anniversary

 

Schreiben Sie einen Kommentar