DataCore – Software die begeistert!

Veröffentlicht am: 02.Sep.2018

DataCore SANsymphony Administration Schulung inklusive DCIE Development Zertifizierung

Die Tech Data Academy bietet eine 5-tägige DataCore SANsymphony Administration für den DCIE-Kurs an.

Dieser Kurs bietet SAN-Speicheradministratoren, Partnern und Systemherstellern die Tools, das Wissen und die praktische Erfahrung für die erfolgreiche Planung, Implementierung und Verwaltung einer SAN-Umgebung, in der DataCore-Software für Speicherverwaltung, Virtualisierung und Hochverfügbarkeit verwendet wird.

Die ersten drei Tage bestehen aus dem vollständigen SANsymphony-Verwaltungskurs und die letzten zwei Tage bestehen aus dem vollständigen DCIE Prozess.

 

Zielgruppe:

  • SAN-Administratoren,
  • DataCore Partner,
  • Systemhersteller,
  • Für die Planung, Installation und Verwaltung einer DataCore SANsymphony-Lösung Verantwortliche.

 

Voraussetzungen:

Kenntnisse von Windows 2008 R2 SP1 oder Windows 2012 R2 aus Sicht der Systemadministration. Vertrautheit mit SAN und Speichersystemen, Basis-FC und / oder iSCSI, Disk Management.

 

Ziele des Trainings:

Am Ende dieser Schulung werden die Teilnehmer in der Lage sein, die Produktangebote von DataCore SANsymphony mühelos zu beschreiben und entsprechend zu positionieren sowie zu integrieren.

Und darum geht es:

  • Die hohe Verfügbarkeit in einer SAN-Umgebung.
  • Identifikation der Komponenten einer SAN-Installation.
  • Entwicklung eines Installationsplan für eine SAN-Umgebung.
  • Konfiguration eines SAN mit DataCore-Servern, Festplatten-Arrays und Hosts.
  • Implementierung von SANsymphony und Nutzung aller Funktionen.
  • Testen des SAN und Überwachung des SAN-Datenverkehrs.
  • Installation des Hyperconvergged Virtual SAN und Konfiguration neuer VDisks zur Verwendung.
  • Bereitstellung des SAN und die Software gemäß den aktuellen Best Practices.
  • Durchsuchen der DataCore-Support-Datenbank, um auf aktuelle Produktinformationen zuzugreifen und Probleme zu lösen.
  • Vollständige Planung, Dokumentation und Implementierung sowie Testen der SANsymphony-Installation gemäß dem DCIE-Prozess.

 

Trainings-Module:

Das Training beinhaltet eine Kombination aus Dozent-geführten Vorlesungen und praktischen Workshops.

Die Workshops bieten jedem Teilnehmer einen Serverzugang zu einem SAN.

Jeder Teilnehmer verwendet SANsymphony zum Virtualisieren von Speicher, Zuweisen von Speicher zu einem Host, Implementieren von Konfigurationen mit hoher Verfügbarkeit und Verwalten der SAN-Umgebung.

Darüber hinaus werden Sie die grundlegende Konfiguration eines hyperkonvergenten virtuellen SAN-Knotens installieren und ausführen.

 

Wo: München

Wann: 24. bis 28. September 2018

Kosten: 2.400 €

Anmelden

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:

https://academy.techdata.com/de/training/course/135574

 

Annette Weil

Annette Weil ist für die Value Software Hersteller Acronis, DataCore und Veritas verantwortlich.

Schreiben Sie einen Kommentar