FalconStor hat sein Flaggschiffprodukt FreeStor in FalconStor Data Mastery Platform (FDMP) umbenannt.

Veröffentlicht am: 21.Feb.2019

Die FalconStor Data Mastery Platform hat Ihren Partnern einiges zu bieten!

 

  • Die Sorgen und Mühe von der Cloud-Datenverwaltung wird genommen! Mit der FalconStor Data Mastery Platform kann die IT-Abteilung den Datenzentrums-Speicher problemlos für skalierbare, nahezu unendliche Kapazitäten in die Cloud verschieben. Die Hardware- und Hersteller-unabhängige Plattform von FalconStor bietet der IT-Abteilung die erforderliche Leistung in einer einzigen Lösung, um Daten nahtlos in einer Hybrid-Cloud-Umgebung anzuzeigen, zu verwalten und zu verschieben.

 

  • Die ultimative Verfügbarkeit von Daten ist nun garantiert! Durch die Nutzung der Cloud mit der FalconStor Data Mastery Platform wird der Datenschutz um ein Vielfaches optimiert, die Notfallwiederherstellung beschleunigt und Betriebsunterbrechungen vermieden. FDMP eignet sich ideal für Hybridumgebungen und repliziert automatisch vor Ort Server Storage in die Cloud, verwaltet die Daten und ermöglicht bei jedem Ausfall des Rechenzentrums, das Rückkopieren oder Failover in die Cloud

 

  • User erleben ein neues Maß an Flexibilität und Wert beim Datenmanagement! Die FalconStor Data Mastery Platform ist vollständig von Hardware unabhängig und kann in jeder physischen, virtuellen oder Cloud-Umgebung eingesetzt werden. Von der Migration von Speicher- und Arbeitsbereichen in die Cloud, um die Kosten für Rechenzentren zu senken, und der schnellen Replikation von Speichersystemen zu anderen Cloud-Anbietern als Gegenentwurf zu sinkenden Gebühren. Mit FDMP kann die IT-Abteilung die Datenspeicherung in Echtzeit in einer einzigen Dashboard-Ansicht einfach bewerten und optimieren.

 

Für Fragen und Bestellungen rund um FalconStor erreichen Sie uns via Mail an falconstor@techdata.de oder telefonisch unter +49 (0) 89 / 4700-2900. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Annette Weil

Annette Weil ist für die Value Software Hersteller Acronis, DataCore, Docker, FalconStor, Quest und Veritas verantwortlich.

Schreiben Sie einen Kommentar