Kapazität, Agilität und Flexibilität dank moderner Flash-Systeme

Veröffentlicht am: 16.Jan.2019

Flash-Systeme bieten die Möglichkeit, anspruchsvolle Analysen durchzuführen sowie Anwendungen zu verwirklichen, bei denen es auf eine hohe Verfügbarkeit ankommt.

Nicht nur dafür, sondern auch für read-intensive Workloads mit hoher Latenz sind Flash-Systeme ideal. Ebenso klassische Workloads lassen sich exzellent abdecken. Daher kommt die Frage auf, wo Flash Storage in bestehenden Bereichen und künftigen Architekturen am besten eingesetzt werden kann.

Die Antwort darauf liefert das nachstehende Schaubild. Es veranschaulicht, in welchen Anwendungsbereichen bereits bzw. zukünftig Flash Storage verwendet wird.

Flash Storge ist für Anwendungen wie SAP/ERP,  Enterprise Applications oder Virtual Desktop-Infrastrukturen die erste Wahl, da diese Prozesse eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit erfordern. Deutlich geringer schätzen die befragten Experten das Einsatzpotenzial im Bereich Business Intelligence ein (12 Prozent) – vermutlich, da in diesem Bereich noch Erfahrungen fehlen.

Zu erkennen ist, dass sich das Einsatzspektrum von Flash Storage vor dem Hintergrund der Digitalisierung zunehmend ausweitet.

Wären Sie schon bereit interessierte Kunden beim Einsatz zu unterstützen? Aufschlussreiche Forschungsergebnisse und bemerkenswertes Insiderwissen helfen Ihnen dabei. Dies und noch vieles mehr finden Sie auf der Homepage oder in dem kostenlosen Trendpaper der Studie.

 

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar