News Update August 2017

Veröffentlicht am: 09.Aug.2017

Lenovo hat Ende Juli das Demonstration, Development & Evaluation Program (DDE) angepasst. Die Programm-Details haben wir folgend für Sie zusammengefasst.

Außerdem möchten wir noch einmal auf die Änderungen hinweisen, die Lenovo am 1. August für den DealReg-Prozess bekannt gegeben hat.

Das Budget ihres Kunden ist aufgebraucht und sein Rechenzentrum bräuchte dringend eine Frischzellenkur? Dann sollten Sie sich das aktuelle 0%-Finanzierungsangebot der Lenovo Financial Services ansehen.

 

Aktualisierung des DDE Programms auf Version 1.8

Das Lenovo DCG Demonstration, Development and Evaluation Programme (“DDE”) ermöglicht Lenovo Businesspartnern, Lenovo DCG Systeme zu vergünstigten Konditionen zu erwerben, um die Systeme zu demonstrieren, zur Evaluierung bei potenziellen Endkunden zur Verfügung zu stellen und/oder zur Software- oder Lösungsentwicklung durch Independent Software Vendors (“ISV”s).

Ende Juli hat Lenovo das Programm auf Version 1.8 aktualisiert. Demnach sind Storwize und Microsoft ROK Lizenzen über das DDE-Programm nicht (mehr) verfügbar. Für alle zulässigen Produkte wurde der Nachlass auf 40% auf den Channel-Preis vereinheitlicht. Für ein aktuelles Angebot kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner im Vertriebsinnendienst.

Unsere vollständige Zusammenfassung des Programms können Sie hier mit einem KLICK herunterladen.

 

Änderungen im DealReg-Prozess

Zum 7. August hat Lenovo Änderungen im DealReg Prozess durchgeführt. Die Änderungen betreffen die Art und Weise, wie DealRegs im LBP bearbeitet werden und neue Prozesse für die StorSelect Produkte (Datacore, Cloudian & Nexenta).

Die Lenovo Slides aus dem Announcement können Sie »hier von unserem Server abrufen.

 

Lenovo Financial Services 0% Finanzierung

Es gibt viele triftige Gründe, warum Kunden notwendige Investitionen in IT Infrastruktur hinauszögern oder verschieben. „Die Budgets sind knapp, das Geld schon ausgegeben“ ist einer dieser Gründe. Hier kann einen Finanzierung Abhilfe schaffen. Dank des aktuellen 0%-Finanzierungsangebotes (Details dazu können Sie HIER als PDF herunterladen) der Lenovo Financial Services (LFS) muss der Kunde dafür nicht mal draufzahlen.

Es gibt aber noch mehr gute Gründe, mit LFS zusammenzuarbeiten. Bieten Sie Ihrem Kunden eine komplette LifeCyle-Management-Lösung an. Welche weiteren Vorteile die Zusammenarbeit für Ihren Vertrieb hat, erfahren Sie in dieser übersichtlichen Präsentation.

Für Ihre Fragen und Finanzierungsangebote in aktuellen Projekten wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner im Vertriebsinnendienst.

 

 

Markus Senst

. . . hat seit 1999 bei Tech Data, als Product Sales Specialist für Server & Storage, die Verantwortung für die Entwicklung des Datacenter-Geschäfts mit Lenovo. Neben der Produktverantwortung entwickelt Markus Strategien für Partnerprogramme und Partnerbindung.

Das könnte Sie interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar